Lackier- & Trocknungsanlagen (LT)

In unseren Lackier- und Trocknungsanlagen lassen sich Groß- und Kleinteile von Maschinen, Geräten, Fahrzeugen etc.  grundieren und lackieren.
Unsere Erfahrung und Flexibilität sind Ihr Vorteil. Das zeigt unsere Referenzliste.
Bei der Hallenkonstruktion sind 3 Versionen möglich. Thermoelemente aus doppelschaligem bandverzinkten und kunststoffbeschichtetem Profilstahlblech  mit einem   Kern   aus   PUR-Hartschaum, Gasbetonelemente oder auch normales Mauerwerk.
Bei der Farbnebel-Abluftreinigung haben Sie die Auswahl zwischen Nassauswaschung oder Trockenfiltrierung.
Alle Lackieranlagen sind auf einwandfreie Funktion und lange Lebensdauer ausgelegt.
Durch neuartige Verfahren wird die Effizienz und Anwendungsmöglichkeit gesteigert. Ein Beispiel dafür ist ein innovatives Abluftreinigungssystem, dass die entstehenden Lösungsmitteldämpfe zur Stromerzeugung nutzt..

 

Die Trocknung erfolgt in unseren Anlagen im Umluftbetrieb. Durch das Beimischen von Frischluft bleibt die Lösungsmittelkonzentration unter der zulässigen Grenze.
Die Regelung der Trocknertemperatur erfolgt über einen separaten Thermostaten und kann individuell bis 80°C eingestellt werden.
Alle Funktionen lassen sich über Drucktasten und Drehschalter am Schalt- und Steuerschrank wählen. Kontrollleuchten zeigen die Funktion an. Die Trockentemperatur wird elektronisch geregelt und angezeigt. Sicherheitseinrichtungen verhindern die Brenner-Inbetriebnahmen bei nicht laufender Zuluftanlage, sowie bei Ausfall des Gerätes bei laufendem Betrieb.

 

Haben Sie Fragen zu unserem Produkt oder eine spezifische Anwendung, für die Sie eine Lösung benötigen? Gerne beraten wir Sie persönlich und finden gemeinsam die optimale Lösung für Ihre Anwendung. Kontaktieren Sie uns, telefonisch oder über unser Kontaktformular. 


Downloads

 

Zum Betrachten und Ausdrucken der jeweiligen Datenblatt benötigen Sie den Adobe Reader® ab Version 5.0. Bei niederigeren Versionen treten Darstellungsfehler auf, für die KRAPF & LEX keine Gewähr übernehmen kann. Die optimale Darstellung erzielen Sie mit der Version 7.0 oder höher. Zum Herunterladen klicken Sie auf das Bild oder den entsprechenden Link. Beim Ausdrucken der Datenblätter sollten Sie im Adobe Reader® die Optionen "An Papierformat anpassen" und "Automatisch drehen und zentrieren" anwenden, da sonst u.U. nicht der gesamte Inhalt auf dem Ausdruck sichtbar sind.

Bitte beachten Sie, dass mit mit dem Klicken auf "Get ADOBE READER" krapfundlex.eu verlassen. Bitte beachten Sie, dass KRAPF & LEX keine Verantwortung für Datenschutzrichtlinien oder Inhalt anderer Websites übernimmt.

Get Adobe Reader