kulVAC Schlauchfilter

Die KRAPF & LEX Filterbaureihe kulVAC

Die KRAPF & LEX Filterbaureihe kulVAC ist geeignet für kleine Luftmengen in Verbindung mit Materialförderventilatoren. Der Filter arbeitet ohne pneumatische Entkopplung und wird am Ende der Druckleitung des Ventilators montiert. Der Austrag wird in einem staubdichten Sammelbehälter aufgefangen.

Übersicht


Baureihen

Baureihe kulVAC 1500 kulVAC 3000 kulVAC 6000 kulVAC 9000
Technische Daten        
Breite (m) 1,1 1,1 1,5 1,5
Tiefe (m) 1,3 1,3 1,8 1,8
Höhe (m) 2,0 3,0 3,0 4,0
Anzahl Filterschläuche 9 9 16 16
Materialförderventilator Sonderausstattung Sonderausstattung Sonderausstattung Sonderausstattung
Absaugleistung bis 1500 m³/h bis 3000 m³/h bis 6000 m³/h bis 9000 m³/h

 

Symbole

 


Downloads

Download PDF   Produktdatenblatt KRAPF & LEX Filteranlagen

 

Zum Betrachten und Ausdrucken der jeweiligen Datenblatt benötigen Sie den Adobe Reader® ab Version 5.0. Bei niederigeren Versionen treten Darstellungsfehler auf, für die KRAPF & LEX keine Gewähr übernehmen kann. Die optimale Darstellung erzielen Sie mit der Version 7.0 oder höher. Zum Herunterladen klicken Sie auf das Bild oder den entsprechenden Link. Beim Ausdrucken der Datenblätter sollten Sie im Adobe Reader® die Optionen "An Papierformat anpassen" und "Automatisch drehen und zentrieren" anwenden, da sonst u.U. nicht der gesamte Inhalt auf dem Ausdruck sichtbar sind.

Bitte beachten Sie, dass mit mit dem Klicken auf "Get ADOBE READER" krapfundlex.eu verlassen. Bitte beachten Sie, dass KRAPF & LEX keine Verantwortung für Datenschutzrichtlinien oder Inhalt anderer Websites übernimmt.

Get Adobe Reader